Gesellschaftliches Leben: „Vereinslokal im Schwanen“

 

Die Pflege der Geselligkeit steht in der Satzung des TTC Kahl und von dieser Verpflichtung quasi „per Verordnung“ wurde in unserer Historie sehr gerne Gebrauch gemacht.

 

Die ältere Generation kennt vielleicht noch unsere unvergessenen Faschingsveranstaltungen in der Halle hinter dem Restaurant zum Schwanen. Die Faschingsfeier am 20.02.1969 muss besonders lustig gewesen sein, wie das Verhältnis von alkoholischen zu nicht-alkoholischen Getränken deutlich zeigt: die Rechnung lautete über mehr als 840 DM, davon waren keine 70 DM für Wasser, Cola und Limo fällig…

 

Der Schwanen war damals unser geliebtes Domizil, in dem nach dem Training und den Ligaspielen lange mit Freunden zusammen getratscht wurde. Einige unserer legendären

Vereinsgeschichten sind untrennbar mit dem Schwanen verbunden: von dem dortigen Personal, das mit uns zu afrikanischen Trommeln Rundlauf gespielt hatte und vom Schwanen-Wirt, der eine Vorliebe für die Haltung exotischer Tiere hatte (berühmt war der kleine Elefant   

 

Auch sportlich war das eigene Vereinslokal für uns optimal. Die Aktiven konnten jeden Tag trainieren, die Jugend hatte einen

festen Anlaufpunkt und die sportliche Qualität war somit sehr gut in dieser Zeit.  Leider mussten wir 1988 nach einem Schwelbrand in ein neues Domizil umziehen.

 

Sandhasenfest, Vereinsfeste und Kerb

 

Nachdem wir im letzten Teil unser Spiellokal im Schwanen vorgestellt haben, ist es nachvollziehbar, dass dieser auch als Motivwagen zum Sandhasenfest herhalten durfte. 

 

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Helfern für die vielen hundert geleisteten Arbeitseinsätze bedanken. Was in 75 Jahren an Stunden zusammenkam, ist unbezahlbar. Ein Verein braucht zum gesellschaftlichen und finanziellen Überleben den Zusammenhalt aller Mitglieder und der war bei uns bei allem auf und ab über die Jahre immer hervorragend.

 

 

 

Als kleiner aber geselliger Verein war uns die Teilnahme an dem Dorfleben schon immer wichtig und so haben wir uns am Sandhasenfest, der früheren Kerb auf dem Gelände der Singulus AG und dem Neustart der Kerb auf dem Pfarrer-Lippert Platz und vor der Festhalle gerne beteiligt. Wir hoffen, dass wir auch in Zukunft mit allen Freunden, Gönnern und Gästen wieder auf der Kahler Kerb gemeinsam feiern können.

 

Traditionell veranstalten wir zusätzlich noch unser internes Vereinsfest und organisieren einen gemeinsamen Kerbhelferausflug als Dankeschön an alle Helfer.

Ausflüge und Tagestouren

 

Gerne blicken wir TTC`ler auch auf unsere Touren zurück, die für uns ein schöner Ausdruck des Zusammenhalts sind. Es liegt in der Natur der Dinge, dass wir den Geschmack aller mal besser und mal schlechter treffen und dass je nach zeitlichem Aufwand oder Umständen mal mehr oder weniger Mitglieder mitfahren. Manchmal beschließt man im Sommer bei 30 Grad einen Ausflug zu einem Weihnachtsmarkt und findet es eine gute Idee und stellt dann fest, dass bei minus 15 Grad keiner mehr hinfahren möchte…

So waren wir in Rüdesheim, sind mit dem Äppelwoi-Express gefahren, waren in Frankfurt auf dem Oktoberfest, haben einige Wanderungen und Tagesausflüge gemacht, wie z.B. nach Seligenstadt oder sind zur Sektverkostung nach Mainz (das Foto zeigt die Gruppe vor der Verkostung) gefahren. 

 

 

Unsere größeren Ausflüge führten uns z.B. nach Bad Füssing, Garmisch-Partenkirchen, Lenggries, Heviz oder gar Mallorca. Dort haben wir viel erlebt…

… freigiebige Wirte am Ausgang der Partnach Klamm („magst noch a Stamperl?“)

… diebische Möwen, die ein Gebiss erbeuteten (der Geschädigte hatte sich fortan flüssig ernährt)

… Übernachtungen im besten 2(!)-Sterne-Hotel in El Arenal

Und noch einiges dubioses mehr, aber darüber breiten wir lieber den Mantel des Schweigens…

 

Das Besondere für unsere Teilnehmer ist ganz einfach die bunte Mischung an Menschen, die bei einem Verein einfach dazu gehört. Egal ob jung oder alt, jeder ist bei uns willkommen.

Trainingszeiten Tischtennis

Erwachsene Montag u. Mittwoch ab 19:30Uhr 

 

Jugendtraining

Montag u. Mittwoch von 18:00-19:30Uhr

 

Trainingszeiten Krocket

Bei gutem Wetter Montags ab ca. 17:30 Uhr auf dem Gelände des TV Kahl    (weitere nach Absprache)

 

Aktuelle Termine

  

   Sommerfest auf dem      BRK-Gelände am Griessee 
Samstag 15.06.  17:00Uhr
 
       Spielersitzung in der        PGS Halle 
Montag 10.06. 19:30Uhr

Webdesign & Sponsoring

https://www.miomedien.de


Unterstützung Jugend & Sponsoring